Junge Stadt in alten Mauern

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Sie wollen nach der Schule etwas Sinnvolles machen, sich freiwillig engagieren, neue Herausforderungen meistern und suchen vielleicht noch nach einer beruflichen Orientierung? Mit einem FSJ können Sie soziales Engagement mit Persönlichkeitsentwicklung verbinden.

Voraussetzungen:  
Schulabschluss - die Vollzeitschulpflicht (9 Jahre) muss erfüllt sein

Beginn:  
Das FSJ beginnt in der Regel im September.

Dauer
In der Regel 12 Monate

Leistungen:

  • monatliches Taschengeld in Höhe von 475 Euro
  • 25 Bildungstage (bei einem 12-monatigen Freiwilligendienst)
  • 30 Tage Urlaub in Absprache mit der Einsatzstelle

Einsatzgebiete
Der Freiwilligendienst kann in der Abteilung Kinder- und Jugendförderung (z.B. Kommunale Ganztagesbetreuung an Schulen, Jugendtreff, Aktivspielplatz, Spiel- und Spaßmobil) oder bei der Abteilung Kindertageseinrichtungen in einer der städtischen Kitas absolviert werden. 
   
Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte per Mail an Carina.Lämmle@waiblingen.de.
Zusätzlich ist eine Bewerbung beim Träger des Freiwilligendienstes, dem Diakonischen Werk Württemberg, erforderlich. Bewerbungen sind online unter www.ran-ans-leben.de/zum-freiwilligendienst-bewerben möglich.
 
Nährere Informationen erhalten Sie unter www.ran-ans-leben.de.

Logo des Ministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Das FSJ wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.




Weitere
Informationen

Ihre Ansprechpartnerin

Kontakt