Herzlich willkommen!

Karriereportal der Stadt Waiblingen

Katharina Güdemann

Katharina Güdemann

Leitung Mobile Jugendarbeit

Als Sozialarbeiterin im Team der Mobilen Jugendarbeit bin ich Ansprechpartnerin für Jugendliche und junge Erwachsene in Waiblingen. Tagsüber bin ich für Termine zur individuellen Unterstützung im Büro erreichbar und abends mit dem Streetworkbus zur Straßensozialarbeit im Stadtgebiet unterwegs. Netzwerkarbeit und Gruppenangebote gehören auch zu meinen Aufgaben.

Außerdem bietet mir die Stadt Waiblingen regelmäßig Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Über diesen Weg habe ich die Aufgabe der Leitung übernommen.

Stephan Schiek

Stephan Schiek

Abteilung IuK

In der Abteilung IuK (Information und Kommunikation) sorgen meine Kollegen und ich für einen reibungslosen Betrieb der EDV Infrastruktur.

Sei es Telefon, PC, Netzwerk, Serveranwendungen oder Anwenderfragen, wir sind der Dienstleister und bieten Hilfe und Lösungen damit die Verwaltung arbeitsfähig ist und bleibt.

Darüber hinaus engagiere ich mich bei der Freiwillige Feuerwehr Waiblingen. Durch die „Tagesunterstützung“ helfen Feuerwehrleute, die bei der Stadt Waiblingen arbeiten und an Ihrem Wohnort bereits bei einer Feuerwehr aktiv sind, während Ihrer Anwesenheit aus.“

Kim Scharpf

Kim Scharpf

Fachbereich Bürgerengagement

Auch als Quereinsteiger hat man eine Chance!

Die Stadt Waiblingen bot mir als Quereinsteigerin eine tolle Möglichkeit,
mich beruflich weiterzuentwickeln. Mein Einstieg fand 2020 bei der Abteilung Infektionsschutz statt, hier lernte ich die Abläufe und Routine in der Verwaltung kennen. 2022 wechselte ich in den Fachbereich Bürgerengagement, wo ich nun das Vorzimmer betreue. Diese Tätigkeit bietet viele unterschiedliche Aufgaben und fordert mich jeden Tag aufs Neue. Zudem bietet mir die Stadt Waiblingen vielschichtige Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Jochen Wolf

Jochen Wolf

Abteilung Brand- und Bevölkerungsschutz

Wenn Waiblinger in Not sind, sind wir zur Stelle. Ich arbeite gerne bei der Stadtverwaltung, weil hier die Fäden im Brand- und Bevölkerungsschutz zusammenlaufen.  Feuerwehrmann ist man aus Überzeugung und aus der Motivation heraus, Bürger in verschiedensten Lebenssituationen unterstützen oder aus Notsituationen retten zu können. Eine fundierte Ausbildung und motivierte Einsatzkräfte sind das eine. Beste Ausstattung, leistungsstarke Fahrzeuge und eine gute Infrastruktur das andere. Für beides sorgt die Stadt Waiblingen,  nur so können wir schnell und effektiv unsere Arbeit als Feuerwehrmänner tun.

Petra Laurenzano

Petra Laurenzano

Fachbereich Bürgerdienste

Nach meiner langjährigen Tätigkeit im Bürgerbüro der Stadt Waiblingen bin ich nach meiner Elternzeit nun im Vorzimmer des Leiters des Fachbereiches Bürgerdienste beschäftigt.Mein Aufgabenbereich umfasst neben den gängigen Vorzimmeraufgaben auch die Bearbeitung der Anträge auf öffentlich-rechtliche Namensänderungen. Weiterhin bin ich für die Abteilung Brand- und Katastrophenschutz tätig. Mir gefällt die vielschichtige und abwechslungsreiche Aufgabenverteilung meiner Stelle.

Heinz Grünvogel

Heinz Grünvogel

Abteilung Hochbau

Ich sorge bei der Stadt Waiblingen dafür, dass unsere städtischen Gebäude das Stadtbild verschönern und alles Bauliche funktioniert. Bei Neubauten, zum Beispiel Kindergärten oder Schulen, übernehme ich die Projektleitung und überwache Kosten und Termine. Das Schöne an meiner Arbeit ist, dass was ich heute plane und baue, auch noch Jahre später angeschaut werden kann.

Melanie Fischer

Melanie Fischer

Abteilung Soziale Leistungen

Bereits meine Ausbildung (Beamtin im mittlerer nichttechnischer Verwaltungsdienst) habe ich bei der Stadt Waiblingen absolviert und wurde direkt danach in ein Arbeitsverhältnis übernommen. Viele Jahre war ich im Fachbereich Bürgerengagement im Sekretariat tätig. Nach meiner Elternzeit wurde ich im Fachbereich Bürgerdienste in der Abteilung Soziale Leistungen eingesetzt.

Mein Aufgabenbereich dort umfasst die Wohnungsvermittlung, den Wohnberechtigungsschein sowie den Stadtpass Familie. In diesem Bereich bin ich sehr gerne tätig, da dieser sehr abwechslungsreich ist und mir auch der Kontakt und die Zusammenarbeit mit vielen Menschen großen Spaß macht.

Maurice Thum

Maurice Thum

Abteilung Betriebshof

Ich habe nach meiner Ausbildung auf anhieb bei der Stadt Waiblingen einen Arbeitsplatz bekommen. Diese war für ein Jahr befristet und wurde dann in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis umgewandelt.
 
In den ersten Jahren war ich im Bereich Grünpflege beschäftigt. Dann habe ich hausintern in die Abteilung Stadtreinigung gewechselt. Hier war ich für die Spielplatzreinigung zuständig.  Mittlerweile bin ich in einen Tourenplan eingeteilt und halte die Stadt Waiblingen sauber. 

Ingeborg Krauter

Ingeborg Krauter

Standesamt

Als Standesbeamtin darf  ich nahezu jede Woche mit einem oder mehreren Hochzeitsfesten beenden.  Tagtäglich kommen zu mir  Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Nationalitäten, die Lösung der damit verbundenen Aufgaben sind immer spannend und hoch interessant.

Bei meiner Tätigkeit als Ausbildungsbeauftragte ist es mir besonders wichtig, das Interesse der Auszubildenden für  die vielfältigsten Aufgaben einer Stadtverwaltung zu wecken, ihre Interessen zu fördern und  trotzdem jeden einzelnen mit seinen Fähigkeiten im Auge zu behalten.

Irmgard Gröber-Becker

Irmgard Gröber-Becker

Leiterin GTB an der Wolfgang-Zacher-Schule

Mit der Einführung der offenen Ganztagsschule gab es große Veränderungen bei der Betreuung von Grundschulkindern. Sich diesen Herausforderungen zu stellen und Kinder und Eltern bestmöglichst zu unterstützen macht mir zusammen mit meinem Team sehr viel Freude. Deswegen wünsche ich mir, dass die Stadt weiterhin auf fachlich qualifizierte Mitarbeiter in der Betreuung setzt.


Stadt Waiblingen

Servicelinks