Junge Stadt in alten Mauern
IKG 2019 - die Remstalgartenschau

Remstal Gartenschau 2019

164 Tage vom 10. Mai bis zum 20. Oktober 2019

Logo für die Remstal Gartenschau 2019 Im Jahr 2019 ist es so weit: 16 Städte und Gemeinden werden Gastgeber der ersten interkommunalen Gartenschau sein. Dafür arbeiten Remseck, Fellbach, Waiblingen, Kernen, Korb, Weinstadt, Remshalden, Winterbach, Schorndorf, Urbach, Plüderhausen, Lorch, Schwäbisch-Gmünd, Böbingen, Mögglingen und Esslingen mit Hochdruck an ihrer Konzeption. Unterstützt werden sie dabei neben dem Verband Region Stuttgart auch vom Regionalverband Ostwürttemberg, den drei Landkreisen, der Förderungsgesellschaft für die Baden-Württembergischen Landesgartenschauen und dem Land.

Die Ausdehnung einer Gartenschau auf über 80 Kilometer stellt eine Besonderheit, Chance und Herausforderung für diesen einmaligen Landschaftsraum dar. Ziel dieses innovativen Projektes liegt in der nachhaltigen Aufwertung eines Lebensraumes für Natur und Mensch. Im Ausstellungsjahr selbst sollen die Maßnahmen nachhaltiger Landschaftsentwicklung sichtbar und erlebbar gemacht werden. Es werden Projekte als „Bühne“ für Ausstellungen, Installationen und Events dienen. Landschaftliche Besonderheiten werden betont und städtebauliche Akzente hervorgehoben.

Remstal Gartenschau 2019 - Remsverlauf und teilnehmende Kommunen


Neuer Prospekt der Remstal-Gartenschau - die Erlebniskarte


Auf einen Blick sind die wichtigsten Projekte der 16 Kommunen abgebildet - entlang dem Remslauf. Die 16 "Stationen" und andere interkommunale Projekte werden informativ und plakativ vorgestellt. Erhältlich ist die Erlebniskarte in der Touristinformation Waiblingen in der Scheuerngasse 4.


Veranstaltungskonzeption

Präsentation vom 11. Juli 2017 > hier


16 Stationen

Architekt Jürgen Mayer H. aus Berlin versieht Remsspitze mit Gebäudeskulptur. Weitere Infos > hier 

Projekte in Waiblingen

Die Projekte in Waiblingen sind inzwischen vom Gemeinderat beschlossen und werden in den Jahren 2017 bis 2019 baulich umgesetzt. Hier finden Sie Informationen zu den Projekten:


Clip "Der unendliche Garten"

Haben Sie Lust auf die Remstal Gartenschau 2019? Ein toller Film macht Appetit:


Rundgänge durch die Talaue am 18. und 19. November


Pressemitteilung vom 16. Juni 2016


Ideenwerkstatt am 15. Dezember 2015


Bürgerbeteiligung am 29. Oktober 2015 - Informationen zum Auftakt


Weitere
Informationen