Junge Stadt in alten Mauern

Veranstaltung

Siechenhauskapelle

Sa, 18. April 2020
14:00 Uhr

Die Siechenhauskapelle war einst von einem Friedhof umgeben, auf dem die Aussätzigen beigesetzt wurden und sie gehört zu den wenigen Gebäuden, die den großen Stadtbrandt 1634 - mitten im Dreißigjährigen Krieg- überlebt haben. Bei der rund einstündigen Führung wird die Bedeutung dieses Kleinods erklärt und Sie erfahren, wie das Leben im Siechenhaus organisiert war.
^
Treffpunkt
Siechenhauskapelle, Beinsteiner Str. 41
^
Kosten
4,50 €

Keine Anmeldung erforderlich
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken