Junge Stadt in alten Mauern
Galerieplatz

News

Beratungsgutschein Transformation Automobilwirtschaft BW


Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) mit dem Beratungsgutschein "Transformation Automobilwirtschaft" niederschwelligen Zugang zu einer strategischen Beratung rund um die Transformation der Automobilwirtschaft, auch in Kombination mit den Herausforderungen durch Covid-19. Die Komplexität der Transformation bildet sich nicht nur in neuen Produkten, sondern auch in neuartigen Produktions-, Service- und Vertriebsprozessen und kürzeren Innovationszyklen des gesamten Wertschöpfungssystems ab. Dies führt dazu, dass heute erfolgreiche Geschäftsmodelle und heutige Kompetenzen in Zukunft teilweise nicht mehr in demselben Maße tragen und deshalb weiterentwickelt, an die Trends angepasst oder grundsätzlich neu gefunden und umgesetzt werden müssen. Der Gutschein „Transformation Automobilwirtschaft“ unterstützt Unternehmen dabei.
 
Das Angebot richtet sich an mittelständische Unternehmen der Fahrzeugzuliefererindustrie und des Kfz-Gewerbes mit Hauptsitz in Baden-Württemberg mit bis zu 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
 
Gefördert wird die strategische Beratung durch einen der hier gelisteten Berater in einem der folgenden Themenfelder (Auswahl nicht abschließend):
 
·         Strategieberatung
·         Diversifizierung
·         Geschäftsmodellentwicklung
·         Produktions-/Beschaffungs- und sonstige Unternehmensprozesse sowie Arbeitsformen
·         Produktentwicklung
·         Digitalisierung im Bereich Produktion, Prozesse und Produkte
·         Forschungs- und Entwicklungsprojekte (Antragsberatung, Partnersuche)
·         Qualifizierung, Weiterbildung und Personalplanung
·         Krisenmanagement im Rahmen COVID-19
·         Change-Management
·         Data Analytics
·         Technologische Entwicklung/Trends
 
Förderumfang: die Grafik finden Sie hier
 
An wen kann ich mich wenden? 
Alle relevanten Voraussetzungen für die Beantragung der Förderung können der Förderrichtlinie entnommen werden. Für Fragen zu den Inhalten steht für ein Erstgespräch die Lotsenstelle zur Verfügung. Hier berät Tim Siegel vom Transformationswissen BW zu Inhalten und Prozessen. Er ist telefonisch unter: +49 711 892385 37 und per E-Mail unter: tim.siegel@e-mobilbw.de zu erreichen. Die Beratungspartner der Lotsenstelle helfen bei der Auswahl eines geeigneten Beraters.
 
Fragen zur Beantragung und zum Ablauf können direkt mit dem Projektträger geklärt werden. Konstantin Schneider vom Projektträger VDI-VDE/IT ist telefonisch unter: +49 711 658355 13 und per E-Mail unter: konstantin.schneider@vdivde-it.de erreichbar.
 
Weitergehende Informationen unter: https://www.transformationswissen-bw.de/beratung/beratungsgutschein


Kontakt