Junge Stadt in alten Mauern

Meldung aus der Stadt

CORONA-UPDATE
Wirtschaftsministerium und IHK schaffen Kontaktstelle für die Sicherung von Lieferketten, Video Pitch zum Förderprogramm Leichtbau am 28.5.20


Kontaktstelle für die Sicherstellung von grenzüberschreitenden Lieferketten
Sowohl auf Bundes- als auch auf Landesebene wurden „Kontaktstellen zur Sicherstellung in den Lieferketten“ eingerichtet. Ziel ist, dass die Herstellung und Lieferung benötigter Zuliefererprodukte, wo möglich, wieder reibungslos funktioniert. Die Kontaktstelle behandelt sowohl Probleme bei der Herstellung und Lieferung von Zuliefererprodukten als auch der allgemeinen Rohstoffversorgung. Unternehmen können sich bei Problemen im Zusammenhang mit internationalen Lieferketten an die Kontaktstellen wenden:

kontaktstelle-lieferketten@bmwi.bund.de
kontaktstelle-lieferketten@wm.bwl.de
kontaktstelle-lieferketten@stuttgart.ihk.de

Gerne verweise ich auch nochmals auf die diversen anderen Kooperationsbörsen die eingerichtet wurden. Infos gibt es unter:
https://maschinenbau.region-stuttgart.de/aktuelles/unterstuetzungsmassnahmen-corona-virus.html
 
Video Pitch Format Förderprogramm BMWI Leichtbau am 28.05.2020
 
Der zweite Call im Rahmen des Technologie-Transfer Programm Leichtbau des BMWi zum 1. Oktober steht bereits vor der Tür. Für alle, die zur aktuellen Deadline keine Projektskizze eingereicht haben bzw. einreichen konnten oder auch weitere Ideen einreichen wollen, bietet Leichtbau BW aufgrund der aktuellen Situation im Rahmen eines Video Pitch Formates am 28.05.2020 die Gelegenheit Projektideen vorzustellen, Projektpartner zu finden und an Projektideen teilzunehmen. Der Pitch wird in unterschiedliche Leichtbau Themencluster fachlich und zeitlich mit Time Slots aufgeteilt.
 
Ablauf:
  • Sie melden Ihre vorhandene(n) Projektidee(n), die Sie vorstellen wollen, als verständlichen Einzeiler und nennen die fachliche Zuordnung zu den vorgegebenen Themencluster (s.u.) formlos mit Ihrer Rückantwort. Dies ist zugleich Ihre Teilnahmezusage.
 oder
  • Sie haben noch keine konkrete Idee, sind aber an einem der Themencluster und evtl. als Projektteilnehmer interessiert. Dann nennen Sie uns nur den Themencluster, an dem Sie teilnehmen wollen und werden.
  • Teilnahmezusage jeweils bis spätestens 14.05.2020 bitte als E-Mail Antwort an michael.zeller@leichtbau-bw.de
  • Vertraulichkeitsaspekte werden durch einen Code of Conduct berücksichtigt.
  • Beim Video Pitch am 28.05. werden die Projekt Ideen dann mittels einer Kurzpräsentation (im Präsentationsformat, möglichst One-Pager) vorgestellt und kurz diskutiert. Interessierte Projektteilnehmer können sich direkt während des Pitches oder auch im Nachgang melden. (Gesamtdauer max. 15 min / Projektidee). Zum Pitch erhalten die Teilnehmer bis 21.05. noch ausreichende Informationen incl. der genauen Uhrzeit. Diese ist auch abhängig von der Zahl der Ideen je Themencluster. Bei ausreichend Bedarf steht ein Zusatztermin am 09.06. zur Verfügung.

Themencluster Leichtbau: (Die Projektgruppenbezeichnungen beziehen sich auf aktive Projektgruppen, an denen Sie bisher nicht teilgenommen haben müssen)
  • Themencluster A: Additive Fertigung /  3D-Druck (Projektgruppe 13), voraussichtlich Vormittag-Mittag
  • Themencluster B: Werkstoffe (Neue Werkstoffe PG 2 und Oberflächen-/Verbindungstechnik PG 1), voraussichtlich Vormittag-Mittag
  • Themencluster C: Hybrider Leichtbau und hybride Anwendungen (Projektgruppe 5), voraussichtlich Vormittag-Mittag
  • Themencluster D: Lebenszyklusanalyse (LCA), Recycling (Projektgruppe 8), voraussichtlich Nachmittag
  • Themencluster E: Digitalisierung, Automation, KI (Bauteil-/Prozesssimulation PG 4 und Produktion.Prozessketten PG 7), voraussichtlich Nachmittag
  • Themencluster F: Architektur und Design (Leichtbau im urbanen System PG 12 und Produktmehrwert. Design PG 3b), voraussichtlich Nachmittag
Weitere Informationen erhalten Sie bei:
 
Michael M. Zeller
Manager Technologie-Strategie
Leichtbau BW GmbH
Landesagentur für Leichtbau Baden-Württemberg
Breitscheidstr.4
D-70174 Stuttgart
Tel. +49 (0) 711 / 128988-46
Mob. +49 (0) 160 / 90337164
E-Mail  michael.zeller@leichtbau-bw.de
www.leichtbau-bw.de

Kontakt