Junge Stadt in alten Mauern

Meldung aus der Stadt

Spielgolfanlage beim Hallenbad offen


Stand 30. Mai 2021

Waiblinger Spielgolfanlage beim Hallenbad öffnet wieder

Im Rems-Murr-Kreis gelten ab Montag, 31. Mai 2021, die ersten Öffnungsschritte, denn die 7-Tage-Inzidenz liegt seit fünf Tagen in Folge unter 100. Unter anderem können nun auch Freizeiteinrichtungen im Außenbereich wieder öffnen.

Damit darf auch die beliebte Spielgolfanlage beim Waiblinger Hallenbad wieder ihren Betrieb aufnehmen – lang ersehnt von Golferinnen und Golfern jeden Alters, die die für die Remstal-Gartenschau 2019 komplett neu angelegte Anlage mit Begeisterung nutzen. Idyllisch in der Talaue und direkt am Radweg gelegen, laden die in die Natur eingebetteten Bahnen zur sportlichen Betätigung im Freien ein - und der Biergarten unter schattenspendenden Bäumen zur anschließenden Entspannung und Stärkung.

„Endlich ist es so weit! Ich freue mich sehr, dass die sinkende Inzidenz nun erste Öffnungsmöglichkeiten für die Gastronomie, den Sport und die Freizeitanlagen erlaubt. Das lässt hoffen und gibt Zuversicht, die gerade für diese Bereiche so wichtig ist, da sie durch die Pandemie besonders gebeutelt sind“ sagt Oberbürgermeister Andreas Hesky. „Wir alle sehnen uns nach etwas mehr Normalität. Nun heißt es, weiterhin umsichtig und verantwortungsvoll zu bleiben, um das Erreichte nicht zu gefährden.“

Dass die Waiblinger Spielgolfanlage am Hallenbad wieder eröffnet werden kann, freut sicher nicht nur den Oberbürgermeister, denn „die Betreiber, viele Kinder und Erwachsene warten mit Sehnsucht darauf, diese schöne Anlage wieder zu nutzen“.

Auf der Spielgolfanlage müssen die Regeln der Coronaverordnung des Landes eingehalten werden. Diese sind aktuell: Bis zu 20 Personen gleichzeitig dürfen die Anlage benutzen. Genesene bzw. vollständig geimpfte Personen, die einen entsprechenden Nachweis vorlegen, zählen dabei nicht mit. Es muss ein tagesaktueller negativer Coronatest vorhanden sein (außer bei Geimpften und Genesenen mit entsprechendem Nachweis). Kinder bis einschließlich fünf Jahre, die asymptomatisch sind, werden als getestete Personen angesehen. Sie müssen also keinen Test nachweisen. Wie in der Gastronomie muss bei der Spielgolfanlage der Betreiber die Kontaktdaten erfassen.

Auch der Biergarten beim Spielgolf wird wieder geöffnet. Dort gibt es keine Beschränkung der Anzahl der Gäste; jedoch muss ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen den Tischen eingehalten werden. Und es gelten dieselben Regeln für den Nachweis von Test oder Geimpften- bzw. Genesenenstatus.

Eine vorherige Anmeldung ist für das Spielgolfen und den Biergarten nicht notwendig. Bei entsprechendem Andrang kann es zu Wartezeiten kommen.

Der Kiosk bei der Spielgolfanlage bietet wie gewohnt auch Getränke und kleine Speisen zum Mitnehmen an.

Geöffnet ist die Spielgolfanlage üblicherweise ab 10 Uhr. Bei schlechter Witterung können die Öffnungszeiten abweichen.

Weitere Informationen sowie die aktuellen Öffnungszeiten gibt es auf der Homepage www.remstal-spielgolf.de

Geschenk gesucht? Wie wäre es mit einem Gutschein für die Spielgolfanlage? Auch diesen gibt es am Kiosk oder auf der Homepage.


Kontakt