Junge Stadt in alten Mauern

Meldung aus der Stadt

Waiblingen klimaneutral 2035


Die Themen Klimaschutz, Energiesparen, Erneuerbare Energien, aber auch das Thema Klimaanpassung gehören zu den größten Herausforderungen unserer Zeit.


Die Stadt Waiblingen stellt sich dieser Herausforderung und unternimmt größte Anstrengungen, um bis zum Jahr 2035 klimaneutral zu werden. Das ehrgeizige Ziel kann freilich nur unter Mitwirkung zahlreicher Akteure erreicht werden.

Die Stadt Waiblingen freut sich auf Ihr Interesse und Engagement auf dem Weg zu einer klimaneutralen Stadt!

Gemeint sind wirklich alle in der Stadt: nicht nur die Stadtverwaltung aufgrund ihrer Vorbildfunktion, sondern auch jeder einzelne in der Bevölkerung und sämtliche Waiblinger Firmen, Kirchen, Vereine sowie Organisationen.

Die digitale Beteiligungsmöglichkeit in Form einer Online-Umfrage und einer Ideenkarte ist möglich.

Ein Fahrplan zur Klimaneutralität soll den Weg skizzieren, wie das Ziel erreicht werden kann. Der 2023 zu erstellende Klimaaktionsplan zeigt den Weg konkret auf – ausgehend vom Istzustand und unter Einbindung von Szenarien und Darstellung von Maßnahmen.