Junge Stadt in alten Mauern
Bühnenbild mit Kamera

Veranstaltung

Alpaka und Lama jagen den mysteriösen Mörder

Literatur in der Lichtung
Mi., 26. Juni 2024
18:30 Uhr

Ein Tier-Krimi mit Autor Ralf Neubohn

Foto: Peter Oppenländer
^
Beschreibung

Das Detektiv-Alpaka und sein Lamafreund jagen einen äußerst mysteriösen Mörder, dessen Motiv lange völlig rätselhaft bleibt. Können die Tiere ihn fassen, bevor es ihnen selber an den Kragen geht?

Eine junge Hexe und eine unerfahrene Todesfee helfen ihnen bei den Ermittlungen so gut es es eben geht, doch werden die relativ schwachen Kräfte der vier Amateurdetektive gegen den gefährlichen Unhold ausreichen?

Von Juni bis August wird die Kunstlichtung erneut zum Ort für feinsten Literaturgenuss am Feierabend. Immer mittwochs um 18:30 Uhr wird zu Lesungen im Grünen eingeladen.

Literatur in der Lichtung

^
Veranstaltungsort
^
Kosten

Eintritt kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich

^
Hinweise

Bei schlechtem Wetter findet die Lesung im Kameralamtskeller (Lange Straße 40, 71332 Waiblingen) statt. Aktuelle Hinweise finden Sie dann hier.


^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken