Junge Stadt in alten Mauern

Veranstaltung

11. Staufer-Spektakel Waiblingen

Staufer Spektakel
Fr, 30. Juni 2017
18:00-02:00 Uhr
Freitag: 18 - 2 Uhr
Samstag: 11 bis 2 Uhr
Sonntag: 11 bis 18 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Kühne Ritter, schelmische Gaukler und fahrendes Volk
^
Beschreibung
Kühne Ritter, schelmische Gaukler und fahrendes Volk sind vom 30. Juni bis 2. Juli wieder in Waiblingen zu Gast. Das 11. Staufer-Spektakel steht an. Hier können die Besucher für drei Tage in die pralle Welt des Mittelalters eintauchen – bei freiem Eintritt!

So wie in vergangenen Zeiten verlangen auch jetzt die Besucher nach waghalsigen Ritterkämpfen, Schabernack und Gaukeleien. Die Prager Fechtgruppe BURDYRI, die als Stunts schon Filme wie Gladiator, Blade oder Jeanne D'Arc bereichert haben, zeigen dem Publikum mitreißende Kämpfe. Und dies nicht nur tagsüber, sondern auch in der Nacht mit ihren brennenden Schwertern.

Hökerer bieten wortgewandt und mit schelmischen Sprüchen ihre Waren feil – man trifft allerorten auf Lederer, Perlendreher, Schuhmacher, Seifensieder…….. Erich vom Tale hat vortreffliche Gewürze aus fernen Landen und noch einiges mehr dabei. In al Mischas Räucherkarawane gibt es Räucherwerk und Zubehör aus der ganzen Welt. Die besten Beerenweine hat Weinkutscher Thomas geladen. Tereza hat mir ihren Leckereyen für Hunde und Katzen auch an die vierbeinigen Freunde gedacht.
Den Handwerkern kann bei der Arbeit über die Schulter geschaut werden. Doch nicht nur das. Auch selbst Hand anlegen ist möglich. Die Frage wie schwer ein Kettenhemd ist beantwortet sich leicht, wenn man es sich beim Sarwürker einmal überstreift. In der Kettenschmiede erfährt man wie es hergestellt wird. Beim Papyrer selbst geschöpfte Papiere können schon nach kurzer Zeit mit nach Hause genommen werden. Mittelalter-Wellnes pur erleben die Besucher in Majandras Fusskneterey und bei der Kräuterknete.
Für Knappen und Burgfräuleins gibt es ein von Hand angetriebenes historisches Riesenrad und die Sternenleiter. Aber auch sonst ist für ihre Beschäftigung gesorgt; sie können an vielen Ständen selbst mitmachen: Zauberstäbe basteln oder Speckstein schnitzen, mit der Armbrust oder dem Bogen schießen und noch vieles mehr.
Bertholder der Erzähler bereist mit seinem stimmungsvollen Zelt mittelalterliche Feste in ganz Deutschland. Tagsüber schöpft er aus seinem Repertoire von rund 350 Geschichten, indem er vor allem Kinder und Familien in seinen Bann zieht. Einen ganz besonderen Leckerbissen gibt es am Samstagabend um 21 Uhr für Erwachsene. In seinem Zelt bietet Bertholder sein Ü18 Programm "Heiße Liebe" mit erotischen Abenteuergeschichten für Erwachsene an.
Für eine fröhliche und ausgelassene Stimmung sorgen die mittelalterlichen Gruppen Skaluna, Poeta Magica, Totus Gaudeo, die Heidweilers und Duo Dulcimus, die mit ihrer Musik und ihrer guten Laune das Publikum begeistern. Zu später Stunde verzaubern Fagus & Fraxinus mit Feuershows und die Kämpfer der BURDYRI zeigen mit ihren brennenden Schwertern spektakuläre Kämpfe.
Die historischen Tavernen sorgen mit ihrem rustikalen Angebot für das leibliche Wohl aller Besucher. Und wer eine kleine Abkühlung benötigt, der ist bei Ali Hambas Eisverführung richtig.
Im Schaulager an der Rundsporthalle können die Besucher ganz in Ruhe einen Plausch mit den Lagernden halten und so noch tiefer in das Mittelalter eintauchen. Und wer dann noch nicht genug hat, kann hier auch übernachten: im Markthotel!
Nähere Informationen unter www.staufer-spektakel.de Markthotel
Ein kostenloser Parkplatz befindet sich am Eingang des Schaulagers.

Das Waiblinger Staufer-Spektakel lädt ein zu einem Kurzurlaub im Mittelalter und dies bei freiem Eintritt.

Weitere Informationen finden Sie hier. Besuchen Sie uns auch auf Facebook.
^
Veranstaltungsort
^
Kosten
Freier Eintritt
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Kontakt