Junge Stadt in alten Mauern

Veranstaltung

BEREITS AUSVERKAUFT! Feidman plays Beatles

Feidman plays Beatles
So, 25. Februar 2018
20:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Giora Feidman & Rastrelli Cello Quartett

Special Guest: Jerusalem Duo

Klarinette, Celli, Harfe, Saxofon

Konzert 3

Foto: Stephan Haeger
^
Beschreibung
Der Maestro der Klarinette – selber ein lebendiges Stück Musikgeschichte – hat zusammen mit Kollegen das große Beatles Songbook aufgeschlagen, um
ein Programm zusammenzustellen, das ausschließlich aus Kompositionen der Fab Four besteht.
Giora Feidmans Faszination für die Beatles reicht lange zurück: Was mich am tiefsten beeindruckt […], ist der Umstand, dass sie praktisch die ganze Welt geeint haben, so Feidman. Das hat kein anderer Künstler, keine andere Gruppe vor oder nach den Beatles in diesem Maße erreicht.
Gemeinsam mit dem Rastrelli Cello Quartett bringt Feidman nun ausgewählte Kompositionen der Band auf die kammermusikalische Ebene, und dieser Ansatz ist durchaus naheliegend. Schon 1965 verwendeten die Beatles selbst ein Streichquartett und ergänzten es lediglich durch eine – noch dazu sparsam gespielte – akustische Gitarre. Daraus wurde der meist‐gecoverte Pop‐Song aller Zeiten: Yesterday.
Die Schwierigkeit für die fünf Instrumentalisten bestand darin, die Kombination von Gesang und Text durch andere Elemente ersetzen. Mit der virtuosen Umsetzung der Arrangements ist dies den Musikern vortrefflich gelungen. Das Jerusalem Duo – mit Hila Ofek an der Harfe und André Tsirlin auf dem Saxofon – wird das Konzert als special guest zusätzlich bereichern.

^
Veranstaltungsort
^
Kosten
Preise
36,- / 33,- €
30,- / 27,- €

Ermäßigt
31,- / 28,- €
25,- / 22,- €
^
Hinweise
DIE VERANSTALTUNG IST BEREITS AUSVERKAUFT!

^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Kontakt