Junge Stadt in alten Mauern

Veranstaltung

Vortrag zur Ausstellung "Dior, Lacroix, Gaultier. Haute Couture auf Papier"

Ein Modell von Christian Dior in der Ausstellung "Dior, Lacroix, Gaultier. Haute Couture auf Papier" in der Galerie Stihl Waiblingen
Mi, 25. Juli 2018
18:00 Uhr

DER SCHAUPLATZ DER MODE
Nathalie C. Dimic, M.A., Seminar für Kulturanthropologie des
Textilen, Technische Universität Dortmund
^
Beschreibung
Die Mode bedarf der bildlichen Visualisierung und Vermittlung über die Medien, um als Mode überhaupt wahrgenommen zu werden. Modezeichnerinnen und -zeichner übertragen den Charakter eines Kleidungsstückes in eine Illustration und hauchen ihm durch künstlerischen Ausdruck Leben ein. Die Modebilder sind keine naturgetreuen Abbilder, sondern kunstvolle Interpretationen der Kleidungsstücke, die zugleich Zeitgeist und Schönheitsideale pointiert wiedergeben. Der Schauplatz der Mode ist (zum Teil bis heute) die Modestrecke im Journal. Hier erscheint die Mode als ein sinnliches Ereignis, das von der Leserschaft rezipiert werden kann.

Anhand exemplarischer Modebilder werden visuelle Strategien und individuelle Handschriften von Modezeichnerinnen und -zeichnern dargestellt. Wiederkehrende Stereotype wie die Parisienne, die Neue Frau oder die Femme fatale werden aufgezeigt und nach ihrer Bedeutung befragt.
^
Veranstaltungsort
Bild: Trude Rein
Ein Modell von Christian Dior,
Paris, H/W 1960/1961, 1960–1961
Bleistift, Tusche Staatliche Museen zu Berlin, Kunstbibliothek
^
Veranstalter
Der Tageseintritt in die Ausstellung berechtigt zur Teilnahme an den Veranstaltungen in der Galerie Stihl Waiblingen. Veranstaltungsort ist, sofern nicht anders aufgeführt, die Galerie Stihl Waiblingen.
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK