Junge Stadt in alten Mauern

Veranstaltung

LITERATUR PLUS - Die Kreutzersonate

Sebastian Koch © Mathias Bothor / photoselection
Fr, 17. Januar 2020
20:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Novelle von Leo N. Tolstoi
Musik von Ludwig van Beethoven

Sebastian Koch, Lesung

Erik Schumann, Violine
Anna Buchberger, Klavier

Foto: Sebastian Koch © Mathias Bothor I photoselection
^
Beschreibung
Sebastian Koch ist seit dem Welterfolg Das Leben der
Anderen, der Oscar- und Cesar-prämiert wurde, einer
der international erfolgreichsten deutschen Schauspieler.
Koch wurde mit dem Globo d´Oro als Bester
Europäischer Schauspieler ausgezeichnet und gewann
u.a. den Deutschen Fernseh- und den Grimme-
Preis. Er spielte mit Isabella Rossellini, Gérard Depardieu
und Catherine Deneuve sowie an der Seite
von John Malkovich und Liam Neeson.

Leo N. Tolstoi schildert in seiner Erzählung die fatale
Entfremdung zweier Ehepartner und ihr fehlendes Vertrauen
zueinander. Nachdem die Ehefrau mit einem Violinvirtuosen
Beethovens Kreutzer-Sonate spielt, gipfelt
der krankhafte Argwohn des Ehemannes in einem letzten
Anfall von Eifersucht … Die Novelle, basierend auf
einer wahren Geschichte, ist einer der bekanntesten
Texte des russischen Dichters.

Ludwig van Beethovens Violinsonate op. 47 in A-Dur
wurde 1805 – mit der Widmung an den französischen
Geigenvirtuosen Rodolphe Kreutzer – veröffentlicht.
Das Konzert für die Soloinstrumente Violine und Klavier
ist in der Musikgeschichte eine einmalige Konstellation.
Mit ihrem pathetisch-virtuosen Konzertstil
sprengt die Sonate die kammermusikalischen
Gesetzmäßigkeiten und wurde zu einem Höhepunkt
des Beethovenschen Schaffens.

Die Veranstaltung wird von der Stadtbücherei
Waiblingen mit einer Medienausstellung begleitet.


Jetzt Tickets im Webshop kaufen
^
Veranstaltungsort
^
Kosten
Preise
36,- | 33,- €
30,- | 27,- €

Ermäßigt
31,- | 28,- €
25,- | 22,- €
^
Hinweise
Vorverkauf ab dem 22. Juli 2019

Vorverkaufsstellen:


Touristinformation Waiblingen (i-Punkt)
Scheuerngasse 4, 71332 Waiblingen
Telefon 07151 5001-8321

und im Webshop sowie an der Abendkasse.

^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Kontakt