Junge Stadt in alten Mauern

Veranstaltung

Loving Vincent

Loving Vincent
Mi, 1. Januar 2020
20:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Animation, Biografie | Großbritannien / Polen 2017 | Regie: Dorota Kobiela, Hugh Welchman Länge: 95 Min. | FSK: ab 6

^
Beschreibung
Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin soll den Brief aushändigen, doch er kann den Bruder nicht ausfindig machen und reist in den Ort Auvers-sur-Oise. Hier hat der berühmte Maler die letzten Wochen seines Lebens verbracht. Auf der Suche nach dem Empfänger stößt Armand auf ein Netz aus Ungereimtheiten und Lügen. Fest entschlossen will er die Wahrheit über den Tod des Malers herausfinden…
K_Button_Filmseite
„Loving Vincent“ ist der erste Film, der vollständig aus Ölgemälden erschaffen wurde und van Gogh auf der Kinoleinwand lebendig werden lässt.

Nominiert für 1 Oscar 2018 - 19 Auszeichnungen & 50 Nominierungen.
^
Veranstaltungsort
^
Kosten
Eintritt: 8,00 Euro (mit Lesung)

Ticket-Hotline:   0711 / 550 90 770
Ticket-Internet:  Kommunales Kino - Traumpalast Waiblingen
^
Veranstalter
In Kooperation mit der Stadtbücherei Waiblingen (dort gibt es einen Büchertisch mit Literatur über Vincent van Gogh).
^
Download
Weitere Informationen finden Sie hier: KoKiWN Programm 1.Quartal 2020w
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Kontakt