Junge Stadt in alten Mauern
Banner JGRWAHL 2024

Die Kandidatinnen und Kandidaten

Die Spannung steigt: 17 Jugendliche dürfen in den 15. Waiblinger Jugendgemeinderat - 31 Kandidatinnen und Kandidaten gibt es.

Bis zum 16. Februar konnten sich Waiblinger Jugendliche zwischen 14-19 Jahren für den 15. Jugendgemeinderat bewerben. Die Vielzahl an Bewerbungen hat gezeigt: die Jugendlichen sind motiviert und möchten sich aktiv an der Kommunalpolitik beteiligen.

Hier sind nun die engagierten Bewerberinnen und Bewerber, die gern in das Gremium gewählt werden wollen. Hierbei gibt es ganz unterschiedliche Ziele und Interessen der Kandidatinnen und Kandidaten, die die Jugendlichen künftig im Jugendgemeinderat verwirklichen möchten.

Es bleibt spannend, wie am Ende der frisch gewählte Jugendgemeinderat aussehen wird. Die Waiblinger Jugend kann an der Online-Wahl von Montag, 11.03 bis 22.03.2024 ihre Stimme abgeben - übrigens auch in den Waiblinger Schulen, in den Jugendeinrichtungen und natürlich Zuhause am PC oder über das eigene Smartphone.

Die Jugendlichen bekommen ihren persönlichen Zugangscode für die Wahl in einem Schreiben der Abt. Kinder- und Jugendförderung der Stadt Waiblingen, der automatisch direkt nach Hause geschickt wird.

Wie das Wahlergebnis am Freitag, 22. März der zukünftige Jugendgemeinderat aussehen wird, wird an diesem Tag um 18.30 Uhr im Jugendzentrum Villa Roller verkündet.