Junge Stadt in alten Mauern
Rotes Fahrzeug

Pädagogisches Konzept

 Icon Idee  Icon_Fahrad_mit_störer   Icon Team

Icon_Ball_mit_störer  Icon_Seil_mit_Störer  Kinderkino
„Wenn man genügend spielt, solange man klein ist, trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später sein ganzes Leben lang schöpfen kann. Astrid Lindgren

Die Spielmobil-Arbeit orientiert sich an dem Umfeld, in dem die Kinder leben: bedeutet die Bedürfnisse der Kinder haben großen Einfluss auf den Alltag im Spiel- und Spaßmobil. So sind auch die Materialien zum Basteln sehr unterschiedlich. Jeder Monat hat ein bestimmtes Thema, welches mit Angeboten ausgestaltet ist. Vor Ort haben die Kinder die Möglichkeit, diese wahrzunehmen oder ihre ganz eigenen Ideen umzusetzen. Immer dabei sind verschiedene Gesellschaftsspiele. Unterschiedliche Themen, welche die Kinder beschäftigen, werden am Standort von den Fachkräften aufgegriffen und mit den Kindern bearbeitet. Getreu dem Motto "Alles kann, nichts muss" dürfen die Kinder ihre Zeit im Spiel- und Spaßmobil selbstständig gestalten.

  • Das Spiel- und Spaßmobil ist ein freiwilliges und offenes Angebot für Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren.
  • Alle Standorte ermöglichen einen barrierefreien Eintritt. Im Spiel- und Spaßmobil ist jedes Kind willkommen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Weitere
Informationen

Stadt Waiblingen

Servicelinks