Junge Stadt in alten Mauern

Thermografie

Thermografie zeigt "Schwachstellen" am Haus!

Wärmebilder, auch Thermografie genannt, sind eine Motivationshilfe vor der Haussanierung und ein wichtiger Bestandteil nach der Umsetzung.

Große Wärmeabgaben nach draußen werden auf den Bildern rot dargestellt. Defizite bei der Dämmung, undichte Fenster und Haustüren etc. sind somit erkennbar. Eine umfassende Gebäudeeniergieberatung ersetzen sie allerdings nicht. Lesen Sie mehr dazu in der neuesten Pressemitteilung des Umweltministeriums.


Thermographie: Bunte Bilder richtig deuten

Die Energieberater der Energieagentur Rems-Murr helfen dabei, die Aufnahmen von Wärmebildkameras zu verstehen.

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK