Junge Stadt in alten Mauern

MobilitätsportalMit dem Rad

Stadtwerke fördern den Kauf von E-Bikes, Pedelecs und Elektrofahrrädern


Mit Rad auf dem gut ausgebauten Radwege- und Straßennetz unterwegs

Radwegenetz

Die topographische Lage in Waiblingen setzt zwar eine gewisse Kondition bei den Radfahrerinnen und Radfahrern voraus, dennoch sorgen das Radwege- und das für Radfahrer ausgebaute Straßennetz auch für Berufspendler für angenehmes Fahren - ob in die Ortschaften Neustadt, Hohenacker, Bittenfeld, zu denen sich die Radler von der Kernstadt aus in nördliche Richtung aufmachen müssen, oder nach Hegnach, das in nordwestlicher Reichtung liegt, oder nach Beinstein, wohin man sich in südöstlicher Richtung orientieren muss. 

Auf dem Remsdamm geht es ins Grüne oder in die historische Innenstadt. Auf dem Remstalaueweg lassen sich zum Beispiel herrliche Radtouren unternehmen, die von Beinstein aus durch die Waiblinger Innenstadt, an der Ortschaft Neustadt vorbei in Richtung Hegnach führen.

Die Radinfrastruktur wird stetig verbessert. Schon der Gesamtverkehrsplan 2000 enthielt ein Radwegekonzept, das mit dem Verkehrsentwicklungsplan 2020 fortgeschrieben wurde und weiter kontinuierlich umgesetzt wird.  Dazu gehören das Aufstellen neuer und weiterer Rad-Anlehnbügel, die Optimierung der Redweg-Verbindungen und das Errichten neuer Fahrrad-Boxen.

Radverkehrsnetzwerke

Die Stadt Waiblingen ist Mitglied im Netzwerk "Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen". Außerdem beteiligt sich Waiblingen seit mehreren Jahren an der bundesweiten Aktion "Stadtradeln".

Radwegekarten

Die Stadt Waiblingen erarbeitet aktuell eine neue Radwege-Karte. Diese Karte soll voraussichtlich Ende 2015 erscheinen. Der Landkreis hält ebenfalls eine Radwege-Karte der Umgebung bereit. Das Radwege-Netz im Rems-Murr-Kreis ist mehr als 1 000 Kilometer lang.
Online kann man sich über den Radroutenplaner der Region Stuttgart eine Route individuell zusammenstellen: hier Als App ist dieser Routenplaner auch unterwegs jederzeit verfügbar: Rad-App

In der Freizeit mit dem Rad unterwegs

Die Ortsgruppe Waiblingen des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) bietet regelmäßig freitags bis Ende September bei jedem Wetter Feierabend-Radtouren an - die Gruppe "sportivo" fährt zügig, die "tranquilo" in moderatem Tempo. Treffpunkt: 18 Uhr am Brunnen beim Bürgerzentrum. Weitere Informationen unter www.adfc-bw.de/remsmurr

Zweierlei Radtouren hat auch der Stadtseniorenrat im Angebot: eine "sportliche Radtour" und eine gemütliche für "Kul-Tour-Radler". Auskunft geben Gunter Metzler, Telefon 07151 28912, und Werner Bruckner, Telefon 07151 561484. Weitere Informationen gibt es auch auf den Seiten des Stadtseniorenrats www.stadtseniorenrat.waiblingen.de


Sie haben Fragen?
Ihr Service vor Ort

Weitere Informationen und Unterlagen
erhalten Sie beim Team der offiziellen
Mobilitätsberatung der Stadt Waiblingen:
Mobilitätsberatung der Stadt Waiblingen
Telefon 07151 5001-3260 / -3125
umwelt@waiblingen.de

Kontakt