Junge Stadt in alten Mauern
stadtradler

MobilitätsportalStadtradeln

Stadtradeln 2020

Die Stadt Waiblingen nimmt dieses Jahr vom 21. Juni bis 11. Juli 2020 bereits zum elften Mal an der bundesweiten Kampagne "Stadtradeln" teil.
  • Auftaktradeln Donnerstag, den 25.06.2020
  • Abschlusstour Mittwoch, den 08.07.2020

Auch in diesem Jahr unterstützt die Initiative RadKULTUR des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg wieder Kommunen in Baden-Württemberg bei der Teilnahme.

Stadtradeln ist die vom Klimabündnis entwickelte Kampagne zur europäischen Mobilitätswoche. Die Aktion dient der Förderung des Null-Emissions-Fahrzeugs Fahrrad im Stadtverkehr. Beruflich und privat sollen möglichst viele Kilometer geradelt werden.

Fahrradfahren ist aktiver Klimaschutz, so vermeidet jeder gefahrene Kilometer 144 gr. CO2. Natürlich ist Radfahren auch gesund – es stärkt den Kreislauf und die Muskulatur, baut Stress und Kalorien ab und macht in der Regel viel Spaß. Die Aktion wird vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung gefördert.

Worum geht’s?
Radeln Sie in drei Wochen möglichst viele Kilometer – egal ob beruflich oder privat, Hauptsache CO2-frei unterwegs!

Das Klima-Bündnis prämiert die fahrradaktivsten Kommunalparlamente und Kommunen, zudem winken Auszeichnungen und attraktive Preise durch die Stadt Waiblingen und die Sponsoren.
Sie reichen von Dampfreiniger über Fenstersauger bis hin zu Gutscheinen der beteiligten Fahrradhändler.

Wer kann teilnehmen?
Bürgerinnen und Bürger der Stadt Waiblingen sowie alle Personen, die hier arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen.

Wie kann ich mitmachen?
Bilden Sie rechtzeitig vor dem dreiwöchigen Radel-Event ein Team oder  treten einem Team bei und melden sich online an. Danach wird los-geradelt und die Radkilometer werden einfach im Online-Radelkalender unter www.stadtradeln.de oder per STADTRADELN-App eintragen.


Sonderaktion RadPENDLER
Die nachhaltige Mobilität - gerade auf dem Weg zu Arbeit - wird immer bedeutender, deshalb möchten wir auch ganz besonders auf die Aktion RadPENDLER hinweisen. Das Rad kann bedeutende Verkehrsmengen von der Straße abziehen - gerade auch in den Zeiten mit Pedelec. Danke für Ihren Beitrag zum Klimaschutz!



ADFC Waiblingen & ADFC Rems-Murr

Radtouren in ADFC Waiblingen:
Der ADFC bietet verschiedene Radtouren und Veranstaltungen in der Region an. Weitere Infos finden Sie unter Radtouren und Veranstaltungen im Rems-Murr Kreis:

Archiv



Stadtradeln ist die vom Klimabündnis entwickelte Kampagne zur europäischen Mobilitätswoche. Die Aktion dient der Förderung des Null-Emissions-Fahrzeugs Fahrrad im Stadtverkehr. Beruflich und privat sollen möglichst viele Kilometer geradelt werden.

Fahrradfahren ist aktiver Klimaschutz, so vermeidet jeder gefahrene Kilometer 144 gr. CO2. Natürlich ist Rad fahren auch gesund – es stärkt den Kreislauf und Muskulatur, baut Stress und Kalorien ab und macht in der Regel viel Spaß. Die Aktion wird vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung gefördert.

Das Klimabündnis ermittelt zum Abschluss nicht nur die fahrradaktivste Kommune mit den meisten Kilometern und den meisten Kilometern pro Teilnehmer, sondern auch jene mit dem fahrradaktivsten Kommunalparlament und den besten Stadtradel-Star.

 
Haben Sie noch Fragen? Tel:  5001-3260, E-Mail: umwelt@waiblingen.de.

Sie haben Fragen?
Ihr Service vor Ort

Weitere Informationen und Unterlagen
erhalten Sie beim Team der offiziellen
Mobilitätsberatung der Stadt Waiblingen:
Mobilitätsberatung der Stadt Waiblingen
Telefon 07151 5001-3260 / -3125
umwelt@waiblingen.de

Kontakt