Junge Stadt in alten Mauern

Arbeitsgruppen zur Gestaltung der Innenstadt

Stadtgestalter werden. Innenstadt gemeinsam neu denken. In Waiblingen weiter zuhause sein.

Einladung zur Mitarbeit in Arbeitsgruppen zur Gestaltung der Waiblinger Innenstadt im Rahmen des Transformationsprozesses

Die städtische Wirtschaftsförderungsgesellschaft WTM GmbH hat im Sommer 2023 das Planungsbüro Stadt + Handel aus Dortmund beauftragt, einen städtebaulichen und ökonomischen Transformationsprozess für die Waiblinger Innenstadt zu begleiten.

Im Rahmen des Prozesses fanden diverse Beteiligungsformate statt, in denen Fokuszielgruppen und deren Eigenschaften und Bedürfnisse erarbeitet wurden. Zu den Fokuszielgruppen gehören Jugendliche, junge Erwachsene, junge Familien (mit Kindern), Einpendler und Best Ager. Diese Zielgruppen bewegen sich in den verschiedenen Bereichen der Innenstadt und nutzen verschiedene Angebote und Dienstleistungen.

Darüber hinaus erfolgte eine Quartiersprofilierung, das bedeutet, die Unterteilung der Innenstadt in einzelne Quartiere:

  • Quartier 1: Bahnhof: Mobilitätshub: Schnell und bequem von A nach B
  • Quartier 2: Bahnhof- und Fronackerstraße: Experimentierraum: Unperfekt perfekt – ein Stadtraum zum Ausprobieren
  •  Quartier 3: Neuer Postplatz und Umgebung: Dreh- und Angelpunkt: Alltagsort der Innenstadt
  • Quartier 4: Altstadt: Herzstück der Innenstadt: Altstadtcharme mit Flanieratmosphäre
  • Quartier 5: Talaue und Rems: Erholungsraum: Grüne Oase an der Rems
  • Quartier 6: Eva Mayr-Stihl Platz und Umgebung: Kultur- und Kreativquartier: Ein Ort für gemeinsame Erlebnisse

Im letzten Beteiligungsformat „Ideenschmiede“ haben die Teilnehmenden bereits erste konkrete Ideen und Maßnahmen für die einzelnen Quartiere der Waiblinger Innenstadt entwickelt. Diese Projektansätze sollen weiterverfolgt und zur Umsetzung gebracht werden.

Die städtische Wirtschaftsförderungsgesellschaft WTM GmbH lädt alle Stadtgestalter und Innenstadtliebhaber ein, sich einer Arbeitsgruppe anzuschließen und gemeinsam Projekte für die Quartiere der Waiblinger Innenstadt zu entwickeln. Die Treffen finden jeweils von 17 Uhr bis 18.30 Uhr in einer Räumlichkeit in der Waiblinger Innenstadt statt. Zur besseren Planung wird um eine Anmeldung per Mail an kontakt(at)waiblingen-gestalten.de gebeten. Der genaue Ort wird mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben. Für Snacks und kühle Getränke ist gesorgt.

Treffen der Arbeitsgruppen:

·         Quartier 1: Mobilitätshub: Dienstag, 9.7.2024

·         Quartier 2: Experimentierraum: Mittwoch, 10.07.2024

·         Quartier 3: Dreh- und Angelpunkt: Donnerstag, 11.07.2024

·         Quartier 4: Herzstück der Innenstadt: Montag, 15.07.2024

·         Quartier 5: Erholungsraum: Dienstag, 16.07.2024

·         Quartier 6: Kultur- und Kreativquartier: Donnerstag, 18.07.2024