Junge Stadt in alten Mauern

Bürgerschaftliches Gremium

Arbeitskreis Waiblingen ENGAGIERT

Der Arbeitskreis "Waiblingen ENGAGIERT" (kurz: AK) ist eines der fünf bürgerschaftlichen Gremien in Waiblingen. Der Arbeitskreis verfolgt das Ziel, bürgerschaftliches Engagement in allen Bereichen des städtischen Lebens zu fördern. Der AK dient als Bindeglied zwischen den Engagierten, dem Gemeinderat und der Stadtverwaltung.
Das Gremium, das aus berufenen Mitgliedern und Vertreterinnen und Vertretern der Fraktionen des Waiblinger Gemeinderats besteht, tagt in der Regel drei- bis viermal jährlich. Zudem organisiert der AK eigene Veranstaltungen.
Unterstützt wird der "Arbeitskreis Waiblingen ENGAGIERT" durch den städtischen Fachbereich Bürgerengagement. Die dort angesiedelte Fachkraft für das bürgerschaftliche Engagement hat auch die Geschäftsführung des Arbeitskreises inne.
Vorsitzende(r): Herr Hans-Günter Aeckerle
stellv. Vorsitzende(r):Frau Petra Off
^
Mitglieder

Kontakt