Junge Stadt in alten Mauern
Kinderhaus05

Informationen zur Anmeldung 2019/2020

Sehr geehrte Eltern,

in den letzten Jahren wurden und werden weiterhin die Betreuungsangebote für die Familien in den Kindertageseinrichtungen der Stadt schrittweise erweitert. Betreuungsformen und Betreuungszeiten orientieren sich an den Bedürfnissen der Familien vor Ort, um so die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern. Dabei gilt der Grundsatz, dass vorrangig für alle Kinder mit Rechtsanspruch ein Kindergartenplatz zur Verfügung steht. Wenn diese Ansprüche erfüllt sind, kann eine Kindertageseinrichtung weitere Angebote einrichten.

Kinderhaus25 Eltern können ihr Kind im gesamten Kalenderjahr in ihrem Wunschkindergarten anmelden. Die Anmeldung muss mindestens
6 Monate vor der gewünschten Aufnahme erfolgen. Für eine rechtzeitige Planung der Angebote ist es allerdings wichtig, dass den Trägern der Kindertageseinrichtungen der Betreuungsbedarf der Familien frühzeitig bekannt ist. Für den Besuch des Kindergartens wurde daher für alle städtischen und kirchlichen Kindertageseinrichtungen ein einheitlicher Anmeldezeitpunkt vereinbart. Dadurch erhalten auch Sie, als Eltern, mehr Planungssicherheit. 

Ihr Kind wird im Laufe des Kindergartenjahres 2019/2020, das am 1.September 2019 beginnt, 3 Jahre alt. Wenn Sie für Ihr Kind für das Kindergartenjahr 2019/2020 einen Kindergartenplatz suchen, bitten wir Sie, Ihr Kind bis zum 28. Februar 2019 in einer Kindertageseinrichtung Ihrer Wahl anzumelden und dabei Ihren Betreuungsbedarf anzugeben.

Wir empfehlen Ihnen, eine Kindertageseinrichtung in Wohnortnähe zu wählen. Sie können direkt mit der Kindertageseinrichtung Kontakt aufnehmen. Die Einrichtungen bieten Anmeldegespräche an. In diesen können Eltern sich über die Einrichtung, ihr Betreuungsangebot und ihr pädagogisches Konzept informieren und ihr Kind für das neue Kindergartenjahr schriftlich anmelden.

Die Aufnahme in den Kindertageseinrichtungen erfolgt nach dem Alter. Für den Fall, dass Ihr Kind in Ihrem Wunschkindergarten zum gewünschten Zeitpunkt nicht berücksichtigt werden kann, bitten wir Sie bei der Anmeldung eine weitere Einrichtung Ihrer Wahl zu benennen. Wenn Sie eine andere Einrichtung nicht in Anspruch nehmen wollen, kann Ihr Kind auch in die Warteliste der Wunscheinrichtung aufgenommen werden, falls bzw. bis Plätze frei werden.

Soll Ihr Kind erst zu einem späteren Zeitpunkt (z. B. im folgenden Kindergartenjahr) aufgenommen werden, vermerken Sie dies bitte bei der Zeile „gewünschter Aufnahmezeitpunkt“.

Kinderhaus03 Sie werden nach der Auswertung der Anmeldungen benachrichtigt, für welche Einrichtung Ihr Kind vorgemerkt ist. Diese Nachricht  und weitere Auskünfte sind unverbindlich. Von der Einrichtung erhalten Sie vier Monate vor der Aufnahme Ihres Kindes eine verbindliche schriftliche Zusage. Sie können alle Formalitäten für die Anmeldung im Kindergarten erledigen! Die Erzieherinnen beraten Sie über offene Fragen und bei Bedarf auch über den für das Kind geeigneten Aufnahmezeitpunkt.


Wir freuen uns auf den Besuch Ihres Kindes in einer unserer Kindertageseinrichtungen.
 
Mit freundlichen Grüßen
Evangelische Kirchengemeinden Waiblingen, Beinstein, Hegnach, Hohenacker
Katholische Kirchengemeinden Waiblingen, Hegnach, Neustadt-Hohenacker
Stadtverwaltung Waiblingen

Weitere
Informationen

Ihre Ansprechpartner für die Anmeldung

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK