Herzlich willkommen!

Waiblinger Martinimarkt am 6. November 2022

Martinimarkt Neues Motiv

Martinimarkt & Verkaufsoffener Sonntag

Advents-Shoppen in Hülle & Fülle

Der traditionelle Martinimarkt läutet seit Jahren die Adventszeit in Waiblingen ein. Von 11 Uhr bis 17.30 Uhr schlendern die Besucher durch die Innenstadt. Es duftet schon nach Weihnachten und überall entdeckt man ausgewählte Kunsthandwerkerstände. Auch die Geschäfte laden in Waiblingen von 12.30 Uhr bis 17.30 Uhr zum Bummeln ein.

Viele Streetfood-Stände und die örtliche Gastronomie sorgen für das leibliche Wohl der Besucher mit viel Abwechslung. Die Besucher können sich auch auf die besondere und seit Jahren vertretene Truckshow im Schlosskeller freuen.

Das Weihnachts-Shopping kann also beginnen. Man kann sich auf eine Vielfalt von handwerklichen Produkten, Geschenkideen, Dekorativem, kulinarischen Spezialitäten freuen - von selbstgenähter Kindermode bis zur Tischdecke, von Seifen über Lederware bis zur Zuckerwatte ist alles vertreten.

Wainlingen Shoppen

Verkaufsoffener Sonntag - 12:30 - 17:30 Uhr

Einkaufen & Schlemmern

Die Waiblinger Geschäfte laden die Besucher zum Bummeln ein und bieten besondere Einkaufs-Aktionen an.

Viele tolle Sonderangebote und Einkaufsgelegenheiten warten auf die Besucher an diesem Sonntag. Zum Beispiel faire und ungewöhnliche Weihnachtsgeschenke beim Weltladen, Popcorn und eine Autogrammstunde des TVB- Stuttgarts (Handball) direkt bei Binder Optik am Marktplatz sowie einen Außenverkauf mit Weihnachtsbäckereisachen sowie Folkroll-Motivbackrollen benutzen und damit Ausstecherle backen bei Villinger-Zeller.

Für die Kunden aus Waiblingen und die Besucher der Region bieten die noch vielen inhabergeführten Fachgeschäfte zum Martinimarkt besondere Qualität der Produkte und kompetente Beratung an.

Auch die Touristinformation in der Scheuerngasse hat am verkaufsoffenen Sonntag von 12.30 Uhr – 17.30 Uhr geöffnet.

Adventskranz

Kunsthandwerker-Markt - 11:00 - 17:30 Uhr

Qualität aus Handarbeit & der Region

Die Besucherinnen und Besucher finden rund um den Marktplatz bis hin zum Postplatz verschiedene Kunsthandwerker-Stände. Mit Advents-Dekorationen, Adventskränzen, Trockenblumenkränzen, Kunst und Dekoration aus Betonguss, Holz- und Wohndekoration für Haus und Garten, individuellen Keramik-Mandalas, selbst hergestellten Seifen, kleinen Accessoires, selbstgenähten Textilprodukten, Töpferkunst und jeder Menge weiterem Kunsthandwerk wird man direkt auf die bevorstehende Adventszeit eingestimmt. Bei der Auswahl der Stände wurde viel Wert auf Qualität, Handarbeit und Regionalität gelegt. Einige neue Stände ziehen an diesem Tag in die Waiblinger Gassen ein.

Genuss Tour

Food-Bereich

Vielfalt an Genuss

Es duftet nach süß, herzhaften und auch schon ein bisschen nach Weihnachten.

Verschiedene Gastronomie-Stände locken die Besucher direkt zwischen dem Marktdreieck und dem Rathausplatz an. Aus eine Vielzahl an Angeboten kann man sein Lieblingsgericht wählen.

Hier findet man alles, was lecker ist: Von der klassischen Wurst mit Pommes, über leckere Falafel und Maultaschen in sämtlichen Variationen sowie veganen/vegetarischen Burgern bis hin zu Langos, türkischen und afrikanischen Speisen ist alles vertreten. Wer den Drang nach etwas Süßem stillen möchte, sollte unbedingt die Waffelpommes oder die französischen Nachspeisen probieren.

Tanzazfführung

Tanzshows 12:30 - 16:30 Uhr

Kurze Straße

Die Tanzschulen CONTEMP DANCE CENTER und ADTV-Tanzschule fun&dance präsentieren ihr Können direkt auf dem Marktgelände in der Kurze Straße und haben verschiedene Choreographien mit Ihren Schüler einstudiert.

Aufführungen Tanzschulen

12:30 Uhr Agilando und Hulla Hoop

13:30 Uhr HipHop Wettkampfteams

14:00 Uhr kleinen Ballerinas, Jazz Tänzer und Hip-Hop Gruppe

15:30 Uhr Kindertanz und Kinder HipHop

16:30 Uhr Line Dance

Truckmodell Show

Truckmodell-Show - 12:00 - 18:00 Uhr

Bereits ab Samstag, 5. November, staunen im Schlosskeller

Die IG-Rems-Murr Truckmodellbau gibt es in diesem Jahr seit der Gründung nun 28 Jahre.

Bestaunen kann man den sorgfältigen Aufbau des Parcours und man schaut den Modellbau-Profis über die Schulter. Das Arbeiten auf einem Baufeld mit detailgetreuen Fahrzeugen ist für Zuschauer zusätzlich interessant, denn da bewegt sich was, fast wie bei den Großen. Durch die immer kleiner werdenden elektrischen Bauteile ist das fast kein Problem mehr.

Die neueren Highlights sind landwirtschaftliche Fahrzeuge mit verschiedenen Traktoren und dazugehörigen Anhängern, natürlich mit allen echten Funktionen.

Gastfahrer sind wie immer gerne willkommen.

Ein Besuch lohnt sich, schauen Sie am Martinimarkt einfach im Schlosskeller vorbei.

  • Samstag, 5. November 2022, von 12.00 bis 18.00 Uhr
  • Sonntag, 6. November 2022, von 11.00 bis 18.00 Uhr
Kunsthandwerkerinnenmarkt Karo

FraZ-Markt der schönen Dinge 11:00 bis 17:00 Uhr

KARO im Familienzentrum

Frauen zeigen im Foyer und 2. Obergeschoss des KARO-Familienzentrums ihre Kreativität und ihr handwerkliches Können. Angeboten werden im Foyer Patchworkarbeiten, Gefilztes, Pullover, Ponchos, Socken, Schals, Mützen, Upcyclingdinge, Schlüsselanhänger,  Bienenwachskerzen, Bienenwachstücher, Ledergeldbeutel, Marmeladen, Weihnachtssterne, Stolas, Lederbänder, Pulswärmer, Silberschmuck, Ohrringe, Freundschaftsbändchen und vieles mehr - nicht nur für die Weihnachtszeit.

Die Preise sind wie immer familienfreundlich. Die Räume sind barrierefrei zu erreichen und im Erdgeschoss gibt es auch einen Wickeltisch sowie eine spezielle Toilette für Menschen mit Behinderung.

Übersichtskarte Bild

Übersichtskarte Martinimarkt

Der Markt ist in sieben verschiedene Themen aufgeteilt:

  • Kunsthandwerkmarkt rund um den Marktplatz und den angrenzenden Straßen
  • Fitness & Tanz
  • Spielstraße mit Kinderschminken
  • Truckmodell-Show im Schlosskeller
  • Food Bereich am Rathaus
  • FraZ Markt im Familienzentrum Karo
  • Krämermarkt mit Kinderkarusell rund um den Postplatz

Übersichtskarte

Shuttle Service

Anfahrt

Viele Parkplätze & Shuttle-Service

Der Martinimarkt ist gut mit den öffentlichen Nahverkehr erreichbar. Rund um die Altstadt befinden sich Bushaltestellen, an denen die unterscheidlichen Linien halten. Über die VVS Pläne hat man hierzu eine Übersicht.

Alle Besucher, die mit dem Auto ankommen, können das Auto einfach am Park & Ride Parkplatz an der Rundsporthalle stehen lassen und in den komfortablen kostenlosen Shuttlebus einsteigen, der zwischen 10:45 und 18:30 Uhr auf der Strecke Rundsporthalle – Stadtmitte – Waiblinger Tor – Ameisenbühl – Bürgerzentrum - Rundsporthalle verkehrt.

Fahrplan Shuttlebus - Hier geht es zum Fahrplan

Die Tiefgaragen Marktgasse und Postplatz bieten den Sonntags-Tarif für nur 1 Euro an.


Weitere
Informationen

Abteilung: Ordnungswesen - Polizeibehörde

E-Mail senden / anzeigen

Stadt Waiblingen

Servicelinks