Junge Stadt in alten Mauern

Projekte

Eigene Projekte der Stiftung

Kompetenzwerkstatt

"Kompetenzwerkstatt" für Förder-, Haupt- und RealschülerInnen der Klassenstufen 6, 7 und 8. Die Kompetenzwerkstatt verhilft den Jugendlichen dazu, ihre eigenen Stärken besser erkennen und vor allem darüber sprechen zu können. Dies sind erste wichtige Schritte hin zur beruflichen Orientierung. Damit werden bei den Jugendlichen rechtzeitig wichtige Grundlagen für einen guten Start in das Berufsleben gelegt.

Die Jugendlichen setzen sich in einer strukturierten ressourcenorientierten Vorgehensweise intensiv mit ihren Bedürfnissen, Interessen, Stärken und Zielen auseinander. Konkret werden dadurch Kompetenzen wie Eigenverantwortung, Selbstständigkeit, Kreativität, Teamfähigkeit, Flexibilität, Kommunikations- und Ausdrucksvermögen, Selbst- und Fremdeinschätzung und Stärken- und Selbstbewusstsein entwickelt und vermittelt. Es ist dabei wichtig, dass sich die gefundenen Stärken nicht nur auf berufliche Ziele beziehen.

Zum Herunterladen
Projektbeschreibung: Kompetenzwerkstatt (PDF)

Fit fürs Leben

"Fit fürs Leben" so heißt der Titel eines stiftungseigenen Projekts, das 2006 an zwei Waiblinger Grund- und Werkrealschulen gestartet wurde und ständig fortgesetzt wird. Das Projekt unterstützt gemeinschaftsfördernde Aktivitäten und fördert so die individuellen Stärken der Schülerinnen und Schüler, die für die Ausbildung und das Leben allgemein genauso wichtig sind wie das in der Schule vermittelte Wissen. Dazu gehört in erster Linie soziale Kompetenz und Teamfähigkeit.

Deshalb werden von der Stiftung folgende Projekte finanziert. Ein Tag im Hochseilgarten, eine Schneeschuh-Wanderung, Reit- und Kletterprojekte oder Eine Kanufahrt. Aber auch Kurse wie "Wenn die Schuldenfalle zuschnappt ...", "Knigge ist in", Mädchensache - Jungensache ein Projekt mit pro familia oder Erscheinungsbild beim Bewerbungsgespräch.

"Bei diesem Projekt ging es uns nicht primär um sportliche, sondern um soziale und kommunikative Lernziele. Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, zielgerichtetes Handeln, Flexibilität und Kreativität sowie eine kalkulierbare Risikoabwägung werden immer notwendiger. Diese Kompetenzen sind nicht durch einseitige intellektuelle Wissensvermittlung erlernbar."
Aus dem Abschlussbericht einer achten Klasse, die einen Tag im Hochseilgarten verbacht hat.

Weitere Projekte

Hier möchten wir Ihnen einen kleinen Überblick über Einrichtungen vermitteln, deren Projekte von der Bürgerstiftung Waiblingen gefördert wurden.
  • T-Shirt-Aktion des Jugendgemeinderats beim Altstadtfest 2012 gegen Alkoholexzesse
  • Für Jugendliche: Segeln 2010 und Segeln 2012
  • Denkmalschutz: Renovierung der Nikolauskirche (2012)  und Fresken der Martinskirche Neustadt (2012 und 2015/2016) und ein Fenster in der Siechenkapelle 2016
  • Wellcome - ein Projekt für Eltern 2012 bis 2015
  • Caféchen - ein niederschwelliges Angebot für Eltern mit Kinderbetreuung und Beratung durch eine Hebamme
  • DLRG - 24-Stunden-Schwimmen seit 2008
  • Vergabe eines Sonderpreises bei der Verleihung des Waiblinger Engagementpreises 2005, 2007 und  2010
  • Übernahme eines Preises bei der Verleihung des Waiblinger Engagementpreises 2013 und 2016
  • Unterstützung der Waiblinger Tafel e.V.
  • Kochkurs für Kinder in Zusammenarbeit mit der Waiblinger Tafel und der Familienbildungsstätte
  • "Essen in Gemeinschaft" - Offener Mittagstisch für Senioren in Waiblingen-Süd
  • Zuschuss an den Förderverein der Karolingerschule für ein musisch-rhythmisches Projekt in den Eingangsklassen.
  • Leseprojekt des Hegnacher Spielraums e.V.
  • Zuschuss zur Einrichtung von Räumen der Minihopser (Kleinkindbetreuung des Hegnacher Spielraums e.V.)
  • Zuschuss für die Ausbildung ehrenamtlicher Hospizbegleiter für die Hospizstiftung.
  • "Starke Schüler - Starke Klassen", Staufergymnasium
  • "Fit fürs Leben", Staufer GWRS und Zacherschule
  • "Kompetenzwerkstatt" , Kreisjugendring, Waiblinger Schulen
  • "Eine Woche rund um Afrika", Bildungshaus Hohenacker
  • Unterstützung der ehrenamtlichen Schuldnerbegleitung
  • Jugendkulturwoche "Bunt statt Braun"
  • Förderung Kelly Inseln
  • Unterstützung Info Cafe im KARO
  • Förderung Stadtmodell, Heimatverein
  • Förderung Kinosemiar "NS-Propaganda"
  • Familienbildungsstätte, "Repair Cafè"
  • Netzwerk Asyl, Projekt Fahrradwerkstatt
  • VHS "Groove Inclusion - Big Band für Menschen mit und ohne Behinderung"

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK