Junge Stadt in alten Mauern
SSR Gruppenbild 6. Periode

Stadtseniorenrat Waiblingen

Neuwahl 2023 - Kandidatinnen und Kandidaten gesucht!

Der Stadtseniorenrat Waiblingen wird von Waiblinger Bürgerinnen und Bürgern, die mindestens 60 Jahre alt sind, für vier Jahre gewählt. Er ist parteipolitisch und konfessionell neutral und weder an Vereine noch an Verbände gebunden.

Im Frühjahr 2023 findet die Neuwahl des Stadtseniorenrats Waiblingen statt. Hierfür werden Kandidatinnen und Kandidaten gesucht, welche ihre Ideen umsetzen und Themen, die ältere Menschen betreffen, voranbringen möchten. Voraussetzung ist, dass Sie zum 1. März 2023 mindestens 60 Jahre alt und in Waiblingen mit erstem Wohnsitz gemeldet sind.

Wenn Sie sich bewerben möchten oder weitere Informationen wünschen, können Sie sich gerne an den Seniorenreferenten der Stadt Waiblingen, Holger Sköries, Kurze Str. 33, 71332 Waiblingen unter Telefon 07151/5001-2340 oder E-Mail holger.skoeries@waiblingen.de wenden.

Geflüchteten in Waiblingen helfen!

Der Stadtseniorenrat Waiblingen bittet die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger geflüchtete Menschen aus der Ukraine zu unterstützen. Sollten Sie leerstehenden Wohnraum haben, stellen Sie diesen bitte zur Verfügung!
Wir freuen uns, wenn Sie Wohnraum anbieten können. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Stadtverwaltung Waiblingen unter folgendem Weblink: Geflüchteten beistehen