Junge Stadt in alten Mauern

Veranstaltung

Urmel aus dem Eis (bisher: Der kleine Nick)

Urmel aus dem Eis
Di, 2. März 2021
09:00 Uhr
Dauer: ca. 70 Minuten
keine Pause

von Max Kruse

Foto © Patrick Pfeiffer
^
Beschreibung
WICHTIGE INFORMATION!

"Der kleine Nick" musste coronabedingt aus dem Programm genommen werden. Anstelle der ursprünglich geplanten Inszenierung kommt "Urmel aus dem Eis" zur Aufführung.


Professor Habakuk Tibatong lebt mit seinem sprechenden Hausschwein Wutz auf der Insel Titiwu. Er hat eine Methode entwickelt, Tieren das Sprechen beizubringen und sogar eine Sprachschule eröffnet. Ping Pinguin, Wawa der Waran und der traurige, ewig melancholisch vor sich hinsingende Seeelefant sind allesamt seine Schüler, auch wenn jeder von ihnen seinen ganz individuellen und durchaus charmanten Sprachfehler nicht so richtig in den Griff bekommt.
Eines Tages wird ein Eisberg mit einem großen Ei an der Küste angeschwemmt und die geordnete Inselwelt Titiwus gerät gehörig ins Wanken. Denn aus dem Ei schlüpft ein kleines Tier mit Flügeln auf dem Rücken. Das Urmel ist grün, quäkt und vermisst seine Mama. Es ist halb Saurier, halb Säugetier, ein bisschen verzogen und extrem neugierig. Da König Futsch beschlossen hat, dass er für seine Großwildsammlung noch ein Exemplar eines Urmels braucht, droht Gefahr! Doch er hat nicht mit dem Erfindungsreichtum von Professor Tibatong und seinen tierischen Freunden gerechnet.

Der Kinderbuchklassiker „Urmel aus dem Eis“ erschien 1969 und wurde durch die Fassung der Augsburger Puppenkiste berühmt. Max Kruse zeichnete seine Figuren mit einem liebevollen Blick und viel Humor.


Württembergische Landesbühne Logo
^
Veranstaltungsort
^
Kosten
Gruppen 4,- €
Einzelkarten 5,- €
Erwachsene 7,- €

Bereits bestehende Reservierungen für das Stück „Der kleine Nick“ werden auf die Vorstellung „Urmel aus dem Eis“ übertragen.

Angebote für Gruppen

Für Gruppen ab 10 Personen bieten wir
Gruppenpreise an; Begleitpersonen haben
freien Eintritt.

Vorverkauf von Einzelkarten

Touristinformation Waiblingen (i-Punkt)
Scheuerngasse 4
71332 Waiblingen
Telefon 07151 5001 8321
Fax 07151 5001 8324
E-Mail: touristinfo@waiblingen.de
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 9.00 bis 14.00 Uhr
Tageskasse
Die Tageskasse ist 30 Minuten vor
Veranstaltungsbeginn geöffnet.
^
Hinweise
ab 6 Jahren
bis Klasse 4

Theaterpädagogisches Angebot

Zur eigenständigen Vorund Nachbereitung erhalten PädagogInnen eine Materialmappe mit Informationen zum Stück, sowie konkreten Vorschlägen, um das Theatererlebnis spielpraktisch noch einmal aufzugreifen.

Beratung und Anmeldung

Stadt Waiblingen
Abteilung Kultur und
Veranstaltungsmanagement
Martina Kunert
An der Talaue 4
71334 Waiblingen
Telefon 07151 5001 1633
Fax 07151 5001 1619
E-Mail: martina.kunert@waiblingen.de

^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Kontakt