Junge Stadt in alten Mauern

Altlasten

Altlasten - Chancen und Risiken

Die LUBW hat die Broschüre „Altlasten – Chancen und Risiken“ aus dem Jahr 2006 überarbeitet und neu aufgelegt. Die Broschüre informiert über das Vorgehen und beschreibt den aktuellen Stand der
Altlastenbearbeitung in Baden-Württemberg. Zu den Risiken, die beim Erwerb altlastverdächtiger
Flächen oder Altlasten zu beachten sind, gibt es Hinweise und Informationen.
Darüber hinaus werden aktuelle Beispiele für gelungene Sanierungen und erfolgreiches
Flächenrecycling vorgestellt.

30 Jahre Altlastenbearbeitung in Baden-Württemberg

Das Jahr 1987 markiert den Beginn der aktiven Altlastenbearbeitung in Baden-Württemberg. Rund 150 Fachleute zogen anlässlich der Tagung zum 30. Jubiläum Bilanz über das bisher Erreichte. Insgesamt wurden mehr als 100.000 Flächen durch die Bodenschutz- und Altlastenbehörden in Baden-Württemberg erfasst. Hiervon sind derzeit rund 18.000 Flächen als „altlastverdächtig“ oder als „Altlasten“ eingestuft. Landesweit wurden in Baden-Württemberg bis heute mehr als 3.600 Flächen saniert. Entsprechend gehen die Experten davon aus, dass für die weitgehende Beseitigung aller Altlasten in Baden-Württemberg noch mindestens weitere 20 Jahre benötigt werden.


Kontakt