Junge Stadt in alten Mauern
Oeffinger Weg

Naturdenkmale

Naturdenkmale in Waiblingen

NaturdenkmalWN Waiblingen besitzt 31 Naturdenkmale. Es handelt sich um 23 Kleinstflächen - von einer versteckten „Doline im Zuckmantelwald“ bei Bittenfeld bis zur „Kuppe des Sörenberges“ sowie acht Einzelobjekte wie markante Altbäume.

Für die Mehrzahl der Naturdenkmale gibt es individuelle Pflegeprogramme, die Art und Ausmaß der Pflege festlegen.

Naturdenkmale dürfen nicht zerstört oder beeinträchtigt
werden. Handelt es sich um die Restflächen von früheren
Nutzungsformen wie Feuchtwiesen und Halbtrockenrasen
müssen sie zu ihrem Erhalt regelmäßig gepflegt werden.


Sie besitzen ein Naturdenkmal, suchen fachlichen Rat und Unterstützung bei Erhalt und Pflege?
Ein Flurgehölz muss durchforstet werden, die Pflege eines Tümpels oder die Sicherung einer Felswand
stehen an?
Dann wenden Sie sich an die zuständige Adresse bei der Stadt Waiblingen.

Stadt Waiblingen, Abt. Umwelt/Grünflächen
Kurze Straße 24, 71332 Waiblingen
Klaus Läpple
Telefon: 07151 5001-3260
klaus.laepple@waiblingen.de
Werner Boßler
Telefon: 07151 5001-3550
werner.bossler@waiblingen.de

Weitere Informationen mit Plan, wo sich die einzelnen Naturdenkmale befinden sowie mit Beschreibung einzelner Naturdenkmale gibt es in unserer Broschüre.
Die Broschüre liegt in den Rathäusern aus, Sie erhalten sie außerdem kostenlos bei der der Abteilung Umwelt der Stadt Waiblingen, Klaus Läpple, Kurze Str. 24, 71332 Waiblingen, Tel. 5001-445.

Ihre Ansprechpartner


Kontakt