Junge Stadt in alten Mauern

MobilitätsportalRatgeber

gelbe seiten

Fahrradgeschäfte

Planen Sie auch in Zeiten der steigenden Spritpreise Ihr altes Fahrrad wieder fit zu machen oder sogar eine Neuanschaffung? Dies tut nicht nur Ihrer Gesundheit, sondern auch Ihrem Geldbeutel und der Umwelt gut. Einige Fahrrad-Läden für Reparaturen und Verkauf von Fahrrädern und E-Bikes in Waiblingen finden Sie unter:  

Notfallhilfe

Während der Radtour will das Fahrrad nicht so, wie Sie es gern wollen? Sie können sich leider aber nicht selbst Abhilfe schaffen? Das Fahrradgeschäft „Der Radmacher“ in Waiblingen bietet einen mobilen Pannenservice für Fahrräder täglich zwischen 7 Uhr bis 19 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen von 10 Uhr an.

Die Kosten und weitere Informationen für den mobilen Radservice finden Sie unter  

Allgemeine Informationen rund ums Fahrrad

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) ist ein Verkehrsclub für Fahrrad-Fahrer in Deutschland. 1979 wurde der ADFC gegründet und zählt zurzeit mehr als 130 000 Mitglieder in Deutschland. Als Interessenvertretung von Fahrrad-Fahrern ist der ADFC in deutschen Städten vor allem in der Verkehrspolitik aktiv. In Waiblingen befindet sich ebenfalls eine Ortsgruppe für lokale Interessenten.
  • Für weitere Informationen und eine Mitgliedschaft in unserer Region folgen Sie dem nachfolgenden Link: www.adfc-bw.de/remsmurr/

Waiblinger Dienste

Fahrrad-Werkstatt

Für die Fahrrad-Werkstatt der Waiblinger Dienste in  der Schorndorfer Straße 66 wird Nachschub benötigt, damit langzeitarbeitslose Teilnehmer aus Arbeitsfördermaßnahmen im Bereich Fahrrad-Recycling weiter geschult werden können. Alte Räder werden auf ihre Fahrtüchtigkeit geprüft, zerlegt und wieder zusammengebaut, berichten die Waiblinger Dienste. Damit dieser Service aufrecht erhalten werden kann, werden viele Fahrräder benötigt. Deshalb bittet die Einrichtung, nicht mehr benötigte Fahrräder oder auch Ersatzteile zur Verfügung zu stellen.
Unter � 07151 9861690 kann auch eine kostenlose Abholung  vereinbart werden; dann werden auch nicht  mehr benötigte, aber gebrauchsfähige Möbel, Elektrogeräte („Weiße Ware“) und Hausrat mitgenommen.

Tipps für ein sicheres Fortbewegen auf dem Rad

Vorausschauendes Fahren  trägt zu mehr Sicherheit bei. Dazu gehört auch das Tragen eines Helmes.

Zehn praktische Tipps für Fahrrad-Schrauber

Fahrradwerkstatt der Diakonie Stetten


Sie haben Fragen?
Ihr Service vor Ort

Weitere Informationen und Unterlagen
erhalten Sie beim Team der offiziellen
Mobilitätsberatung der Stadt Waiblingen:
Mobilitätsberatung der Stadt Waiblingen
Telefon 07151 5001-3260 / -3125
umwelt@waiblingen.de

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK